matthias-trueperMatthias Trüper hat an der Freien Universität Berlin sein Studium der Erziehungswissenschaft und parallel sein Lehrerstudium absolviert. Mit dieser Doppelqualifikation und nach sehr vielen Auslandsaufenthalten begann er in Berlin als Lehrer in der John.- F.- Kennedy-Schule, gründete dann nach der Wende die erste Internationale Schule im Großraum Berlin und baute diese von der Gründung bis zu seinem Ausscheiden zu einer Schule mit 60 Lehrkräften und über 300 Schülern aus.  Zwischen 1974 und 1995 war er Mitglied des Kuratoriums von Schule Schloß Neubeuern, einer der führenden Internatsschulen Deutschlands.  Seit seinem Studium orientierte sich Matthias Trüper stark auf Bildungsthemen wie z.B. die Hochschulsysteme verschiedener OECD-Länder.

Im Jahr 2000 gründete er parallel zu einer mehrjährigen Tätigkeit für das amerikanische Unternehmen Sirs Mandarin Inc. die Campusmondi Studienberatung und baute diese als first mover in diesem Berufsbereich zu einer bekannten und erfolgreichen Studienberatung aus. Über 1500 Schüler und Schülerinnen, Studenten und Studentinnen hat Campusmondi seit der Firmengründung beraten; viele von ihnen sind in den besten Universitäten der Welt z.B. in Kanada und den USA, in Großbritannien, in Australien, Neuseeland, in Nord-, Mittel-  und Westeuropa aufgenommen worden und haben dort erfolgreich ihr Studien absolviert.